Optimierung der Wasserversorgung

In Deutschland ist die Trinkwasserversorgung unerlässlicher Bestandteil der öffentlichen Daseinsvorsorge.

Nahezu alle Haushalte in Deutschland haben Zugang zur öffentlichen Wasserversorgung. Wasserversorger betreiben dafür erhebliche Aufwände, um zu jeder Tages- und Nachtzeit die Trinkwasserversorgung in ausreichender Menge, in entsprechender Qualität und mit entsprechendem Wasserdruck zu sichern.

Beratung anfragen

Herausforderungen in der Wasserwirtschaft

Die Herausforderungen in der Wasserversorgung sind vielschichtig: Während in weiten Teilen des Landes die Trinkwasserversorgung für die Zukunft gesichert ist, ist sie in anderen Teilen des Landes nicht mehr gewährleistet und in einigen Regionen sogar erheblich gefährdet. Mit der Nationalen Wasserstrategie will das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit dafür sorgen, „dass auch in 30 Jahren jederzeit und überall in Deutschland ausreichend qualitativ hochwertiges und bezahlbares Trinkwasser zur Verfügung steht“.

Immer mehr Wasserversorger in Deutschland setzen auf moderne Technologien, um den täglichen Trinkwasserverbrauch von rund 120 Litern pro Kopf effizient zu decken. Spannend dabei ist, dass der Pro-Kopf-Wasserverbrauch in den letzten Jahrzehnten vielerorts stark zurückgegangen ist, u.a. durch Bewusstseinswandel, Lebensstilanpassungen und Wassersparinitiativen. Verschärft durch den demografischen Wandel kann dies in ländlichen Gebieten eine große Herausforderung für Netzbetreiber darstellen, da Leitungen und Anlagen, die für höhere Lastfälle ausgelegt sind, dadurch überdimensioniert sein können. Infolge der geringeren Trinkwassernachfrage müssen die Netze häufiger gereinigt oder gespült werden – mit der Folge, dass die Trinkwasserpreise trotz geringerer Nachfrage aufgrund höherer Wartungskosten steigen. Gleichzeitig können einige Trinkwasserversorger an besonders heißen Sommertagen aufgrund zunehmender Hitzeperioden (hoher Trinkwasserbedarf) und teilweise auch aufgrund von Einschränkungen bei der Bereitstellung von Stromspitzen seitens der Energieversorger den Spitzenbedarf an Trinkwasser für Metropolregionen kaum decken.

Modellierung und Simulation der Trinkwasserversorgung

Egal ob in Städten oder auf dem Land, intelligente Technologien unterstützen Betreiber dabei, eine effiziente Wasserversorgung im gesamten Versorgungsnetz sicherzustellen.

Trinkwasserverteilung, Wasserdruck und Wasserqualität lassen sich mit modellbasierten Simulationsmodellen gut berechnen und überwachen; mit entsprechend kalibrierten Modellen und verfügbarer Sensorik sogar so gut, dass Betreiber damit die Auswirkungen von betrieblichen Eingriffen im gesamten Versorgungsgebiet in Echtzeit beurteilen und jederzeit Einblick in die relevanten Netzzustände gewinnen können. So lassen sich Verbesserungspotenziale aufdecken, Prozesse optimieren und Leitungsschäden oder andere Störungen frühzeitig erkennen. Letztlich wird die Wasserversorgung dadurch nachhaltiger, effizienter und kostengünstiger.

Optimierung der Wasserversorgung

Welche Zielvorgaben Sie auch haben, unsere Softwarelösungen unterstützt Sie dabei den Betrieb Ihrer Versorgungsnetze zu optimieren:

  • Druckmanagement und Verteilung im gesamten Versorgungsgebiet
  • Überwachung der Trinkwasserqualität
  • Planung von Netzerweiterungen
  • Leckagen-Überwachung und -ortung
  • Analyse kritischer Verbindungsleitungen
  • Einsparung der Stromkosten und CO2-Emissionen
  • Pumpensteuerung
  • Verbesserung der Resilienz und Reaktionszeit
  • Planung und Ausführung von Wartungsmaßnahmen
  • In Unterhaltung Wartung, Unterhalt und Betrieb
  • Umgang mit Not-Desinfektion (z.B. temporäre Chlorzugaben), Chlorzehrung
  • Sensor-Platzierung
  • Früherkennung von Störungen und Druckengpässen
  • Einbindung in Intelligente Netztechnologien (Smart Grid)

Passende Softwarelösungen

Softwarelösungen für die moderne Wasserversorgung und -aufbereitung

Wabe Bg

InfoWorks WS Pro

InfoWorks WS Pro ist eine hydraulische Modellierungssoftware für die Analyse und das Management von Wasserversorgungsnetzen im Hinblick auf die Modellierung von Steuersystemen, die Bestimmung des Wasserbedarfs und die Aufdeckung von Leckagen.

InfoWorks WS Pro ermöglicht einen skalierbaren, unternehmensweiten Zugriff auf hydraulische Modelle mit Mehrbenutzerzugriff und -bearbeitung, anpassbaren Benutzerberechtigungen, versionsgesteuerter Modellverfolgung und Datenkennzeichnungen zur Verfolgung von Änderungen im Modell.

Software ansehen

Wabe Bg

LeakRedux

LeakRedux® liefert Echtzeit-Warnungen, wenn ein bedeutendes Leck auftritt/entsteht, bietet Auskunft über die Verlustmenge und Signifikanz einzelner Wasserverluste und berechnet den wirtschaftlichsten Zeitpunkt, um diese zu orten und zu reparieren. Zusätzlich hilft Ihnen LeakRedux® in der Leckagenortung.

Das LeakRedux® Softwaresystem ist mit der Cloud verbunden und empfängt online Echtzeitdaten von den Durchflussmessern.
Dir Software liefert Echtzeitwarnungen, wenn ein bedeutendes Leck auftritt, prognostiziert den wirtschaftlichsten Zeitpunkt für die Reparatur auch kleiner Leckagen und lokalisiert, in welchem Bereich der DMA sich das Leck befindet, was den Lecksuchbereich deutlich eingrenzt und damit die Kosten für die Lecksuche erheblich reduziert.

 

Software ansehen

Referenzen / Projekte

Kunden, die bereits von unserer Software profitieren:

Sie interessieren sich für weitere Referenzen? Hier finden Sie die Übersicht:

Mehr Referenzen ansehen

Interessiert?

Jetzt Termin vereinbaren oder Produktanfrage senden

Wabe

Unterirdische Infrastruktur

Im Untergrund ist viel los: technische Leitungen und Bauwerke der Entwässerungs- und Versorgungsinfrastruktur und Leitungsnetze (Regenwasser/Abwasser, Trinkwasser, Gas, Elektrizität, Fernwärme, Telekommunikation), Wurzeleinwuchs, Hohlräume, Grund- und Fremdwasser, Schadstoffeinträge, Bakterien, Sensoren, Kleinstlebewesen, Ungeziefer. Eingriffe in den Untergrund, z.B. durch Bauarbeiten, Wartungsmaßnahmen o.ä., erfordern ein gutes Systemverständnis des Untergrundes; Störungen und Zwischenfälle in diesem Bereich verursachen daher hohe Kosten und Unannehmlichkeiten. Wir zeigen hier einige Anwendungen unserer Softwarelösungen:

Wabe Bg

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter
und bleiben Sie Up-to-Date