Innoaqua

InfoWater 2D

InfoWater® 2D

InfoWater 2D ist eine hervorragende raumbezogene Softwarelösung zur Bewirtschaftung des Wasserverteilungsnetzwerks, mit der sich akkurat zweidimensionale Oberflächensimulationen von ausströmenden Wasser infolge von Rohrbrüchen durchführen lassen. 

Es erweitert in hohem Maße die Kern-Features von InfoWater mit der zusätzlichen Möglichkeit das Ausmaß, die Dauer, das Volumen und die Auswirkungen von Wasser, das während eines ungewünschten Rohrbruchs austritt, vorherzusagen. So kann ein schnelles und effektives Notfallmanagement sichergestellt werden.

Weltweit steigt der Wasserbedarf, während sich alternde Wasserinfrastruktur rapide verschlechtert. Die Auswirkungen von Wasserrohrbrüchen und Leckagen müssen daher berücksichtigt werden.

Allein in den USA müssen Trinkwassersysteme mit mehr als 2 Millionen Meilen an Verteilungshauptleitungen unterhalten werden, in denen jedes Jahr ungefähr 237.600 Wasserrohrbrüche auftreten. Es wird angenommen, dass jeden Tag 7 Milliarden Gallonen an sauberen Trinkwasser verschwendet werden. Das entspricht enormen 2,6 Billionen Gallonen jährlich. Gefährdende Wasserrohrbrüche können zwischen Millionen bis hin zu Milliarden von Dollar an Schäden verursachen, bei Einbezug von Rechtsstreitigkeiten.
 
Als Erweiterung von ArcGIS™, ist InfoWater 2D in der Lage die volle Bandbreite der 2D Flachwassergleichungen für freie Oberflächen zu berechnen. Dazu wird eine fortschrittliche und effiziente Finite-Volumen-Methode genutzt. Das gibt Ingenieuren eine sehr gute Möglichkeit das potenzielle Ausmaß, die Tiefe und die Geschwindigkeiten der überfluteten Fläche, infolge von ausströmendem Wasser hervorzusagen. Die Ergebnisse können dabei in Form von Diagrammen, Tabellen oder animierten, thematischen Überflutungskarten betrachtet werden.

‹ zurück

 

 

Wegweiser

Links 1
Ansprechpartner
Herr Adrian Labonde
+49 160 3393276
a.labonde[at]innoaqua.de