Innoaqua

InfoMaster LCCA

InfoMaster LCCA ist eine Erweiterung von InfoMaster die es Ihnen ermöglicht, unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten die Lebenszykluskosten jeder einzelnen Haltungen zu analysieren und in das Sanierungskonzept des gesamten Netzwerkes zu übernehmen.

Je älter eine Leitung/Haltung wird, desto geringer die Abschreibungskosten mit den dazugehörigen Zinsen. Gleichzeitig steigen, in Abhängigkeit zu verbautem Material, der hydraulischen Belastungen und der Lage, die Wartungskosten für den Unterhalt der Leitung/Haltung. Für Netzbetreiber ist es daher von Vorteil zu wissen, in welcher Phase des Lebenszyklus sich die Leitung/Haltung befindet. InfoMaster LCCA kann somit einen wichtigen Beitrag leisten, die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen.

InfoMaster LCCA hilft Ihnen den optimalen Zeitpunkt für einen Ersatzneubau zu ermitteln. Dabei werden die Kosten für einen Neubau den zukünftig anfallenden Wartungskosten gegenübergestellt. Dabei greift das System auch auf die in InfoMaster implementierten Alterungsmodelle zurück.

InfoMaster LCCA

‹ zurück

 

 

Wegweiser

Ansprechpartner
M.Sc. Fabian Scheid
+49 3342 3595-11
f.scheid[at]innoaqua.de
Herr Adrian Labonde
+49 160 3393276
a.labonde[at]innoaqua.de