Innoaqua

02.11.2018:

fbr-Fachsymposium „Extremwetterlagen – Herausforderungen und Chancen für die wassersensible und grüne Stadtplanung“ am 28.11. in Gießen

Sollten Sie sich beruflich mit der Planung von Regenentwässerungsanlagen beschäftigen, bei einer Wohnungsbaugesellschaft, oder im kommunalen Bereich tätig sein, bietet Ihnen das Fachsymposium „Extremwetterlagen – Herausforderungen und Chancen für die wassersensible und grüne Stadtplanung“ die Möglichkeit, sich über aktuelle Trends zu informieren und neue Kontakte zu knüpfen.

Auf dem Fachsymposium wird Herr Dr. Harald Sommer, Partner der InnoAqua, einen Vortrag zum Thema „Dezentrales Regenwassermanagement zur Überflutungsvorsorge“ halten.

 

Veranstaltungsort:

Rathaus der Stadt Gießen

Hermann-Levi-Saal (Konzertsaal)

 

Berliner Platz 1

35390 Gießen

 

Veranstaltungsdatum:

28. November 2018; 12:30 – 17:10 Uhr

 

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter https://www.fbr.de/fbr-fachsymposium-28112018/.

‹ zurück